EERSTE KEER - Danstheater AYA, Amsterdam (NL), Foto:  Ben van Duin
EERSTE KEER - Danstheater AYA, Amsterdam (NL), Foto:  Ben van Duin
EERSTE KEER - Danstheater AYA, Amsterdam (NL), Foto:  Ben van Duin
EERSTE KEER - Danstheater AYA, Amsterdam (NL), Foto:  Ben van Duin
 

Eerste Keer


Die erste SMS, in der du verraten hast, dass du verliebt bist. Der erste Flirt, der erste Kuss, der nach angebrannten Kartoffeln schmeckte. Das erste Glas Bier, die erste Zigarette. Das erste Mal „ich dich auch“ hören. Das erste Mal ohne Eltern verreisen. Grenzen überschreiten ... Eine zweiteilige Aufführung: Im ersten Teil intim und persönlich erzählt, im zweiten wild und energiegeladen getanzt. Danstheater AYA ermöglicht die Begegnung mit verwundbaren Seelen und kraftvollen Körpern, ehrlich, brutal und komisch zugleich. Für alle, die das erste Mal noch vor sich oder schon hinter sich haben.

Danstheater AYA, Amsterdam (NL)

TANZ: Jagoda Bobrowska, Dietrich Pott, Rick Reekers, Daan de Kogel, Nicole Geertruida, Regilio Sedoc, Rosanne Bakker en Jenice de Haan
INSZENIERUNG UND CHOREOGRAPHIE: Wies Bloemen
TEXT: Anouk Saleming
KOSTÜM: Anne Verheij
BÜHNENBILD: Paulina Matusiak & Eddy Wenting
MUSIK: Dennis van Tilburg
LICHT: Erik van Raalte

http://youtu.be/nuoxWprnzbY


Zurück zum Archiv

Termine + Karten


Eintrittskarten erhalten Sie direkt bei den jeweiligen Veranstalter*innen. Die Kontaktdaten finden Sie beim Klick auf die Spielstätte.


 HIDE  |  SHOW ONLY 

Di 24.2.  18 Uhr

Theater Rüsselsheim


 HIDE  |  SHOW ONLY 

Di 3.3.  11 Uhr

Stadttheater Aschaffenburg


Alter 13+ Dauer ca. 80 min


in niederländischer Sprache mit deutscher Übersetzung


 

Eerste Keer

13+

13+

in niederländischer Sprache mit deutscher Übersetzung


Dauer ca. 80 min


Eintrittskarten erhalten Sie direkt bei den jeweiligen Veranstalter*innen. Die Kontaktdaten finden Sie beim Klick auf die Spielstätte.


Di 24.02.  18:00h

Theater Rüsselsheim


Di 03.03.  11:00h

Stadttheater Aschaffenburg


Die erste SMS, in der du verraten hast, dass du verliebt bist. Der erste Flirt, der erste Kuss, der nach angebrannten Kartoffeln schmeckte. Das erste Glas Bier, die erste Zigarette. Das erste Mal „ich dich auch“ hören. Das erste Mal ohne Eltern verreisen. Grenzen überschreiten ... Eine zweiteilige Aufführung: Im ersten Teil intim und persönlich erzählt, im zweiten wild und energiegeladen getanzt. Danstheater AYA ermöglicht die Begegnung mit verwundbaren Seelen und kraftvollen Körpern, ehrlich, brutal und komisch zugleich. Für alle, die das erste Mal noch vor sich oder schon hinter sich haben.

Danstheater AYA, Amsterdam (NL)

TANZ: Jagoda Bobrowska, Dietrich Pott, Rick Reekers, Daan de Kogel, Nicole Geertruida, Regilio Sedoc, Rosanne Bakker en Jenice de Haan
INSZENIERUNG UND CHOREOGRAPHIE: Wies Bloemen
TEXT: Anouk Saleming
KOSTÜM: Anne Verheij
BÜHNENBILD: Paulina Matusiak & Eddy Wenting
MUSIK: Dennis van Tilburg
LICHT: Erik van Raalte

http://youtu.be/nuoxWprnzbY