TAKSI TO ISTANBUL - Comedia Theater, Köln (D), Foto: MEYER ORIGINALS
TAKSI TO ISTANBUL - Comedia Theater, Köln (D), Foto: MEYER ORIGINALS
TAKSI TO ISTANBUL - Comedia Theater, Köln (D), Foto: MEYER ORIGINALS
TAKSI TO ISTANBUL - Comedia Theater, Köln (D), Foto: MEYER ORIGINALS
TAKSI TO ISTANBUL - Comedia Theater, Köln (D), Foto: MEYER ORIGINALS
TAKSI TO ISTANBUL - Comedia Theater, Köln (D), Foto: MEYER ORIGINALS
 

Taksi to Istanbul


Eine Theaterreise über kulturelle Zugehörigkeit und die eigene Identität

Wie fühlt sich Heimat an? Drei junge Menschen machen sich zu einer gemeinsamen Reise nach Istanbul auf. So
unterschiedlich sie sind, so unterschiedlich sind auch ihre Gründe, sich auf die Suche zu begeben. Doch eins
ist ihnen gemeinsam: Ihre familiären Wurzeln liegen in der Türkei. Und somit wird die Reise auch zu einer
Suche nach nationaler und kultureller Zugehörigkeit und schließlich zu einer Suche nach der eigenen Identität.
„Taksi to Istanbul“ hat einen besonderen Entstehungsprozess: In einem gelben „Taksi“ fuhren die Theatermacher durch Köln und befragten Jugendliche über ihr Leben und ihre Sehnsüchte und Träume.

Comedia Theater, Köln (D)

SPIEL: Sibel Polat, Faris Metehan Yüzbaşioğlu, Harun Çiftçi
REGIE: Manuel Moser
DRAMATURGIE: Hannah Biedermann
AUSSTATTUNG: Maurice Dominic Angrés
MUSIK: Öğünç Kardelen
THEATERPÄDAGOGIK: Bettina Frank, Hanna Westerboer


Zurück zum Archiv

Termine + Karten


Eintrittskarten erhalten Sie direkt bei den jeweiligen Veranstalter*innen. Die Kontaktdaten finden Sie beim Klick auf die Spielstätte.


 HIDE  |  SHOW ONLY 

Fr 27.2.  09 Uhr + 11 Uhr + 19 Uhr

Theaterhaus Frankfurt


 HIDE  |  SHOW ONLY 
 HIDE  |  SHOW ONLY 

Mi 4.3.  10 Uhr + 14 Uhr


 HIDE  |  SHOW ONLY 

Do 5.3.  10 Uhr


 HIDE  |  SHOW ONLY 

Fr 6.3.  10 Uhr


Alter 10+ Dauer ca. 50 min


in deutscher Sprache

Förderer / Partner




 

Taksi to Istanbul

10+

10+

in deutscher Sprache


Dauer ca. 50 min


Eintrittskarten erhalten Sie direkt bei den jeweiligen Veranstalter*innen. Die Kontaktdaten finden Sie beim Klick auf die Spielstätte.


Fr 27.02.  09:00h + 11:00h + 19:00h

Theaterhaus Frankfurt


Mi 04.03.  10:00h + 14:00h


Do 05.03.  10:00h


Fr 06.03.  10:00h


Förderer / Partner



Eine Theaterreise über kulturelle Zugehörigkeit und die eigene Identität

Wie fühlt sich Heimat an? Drei junge Menschen machen sich zu einer gemeinsamen Reise nach Istanbul auf. So
unterschiedlich sie sind, so unterschiedlich sind auch ihre Gründe, sich auf die Suche zu begeben. Doch eins
ist ihnen gemeinsam: Ihre familiären Wurzeln liegen in der Türkei. Und somit wird die Reise auch zu einer
Suche nach nationaler und kultureller Zugehörigkeit und schließlich zu einer Suche nach der eigenen Identität.
„Taksi to Istanbul“ hat einen besonderen Entstehungsprozess: In einem gelben „Taksi“ fuhren die Theatermacher durch Köln und befragten Jugendliche über ihr Leben und ihre Sehnsüchte und Träume.

Comedia Theater, Köln (D)

SPIEL: Sibel Polat, Faris Metehan Yüzbaşioğlu, Harun Çiftçi
REGIE: Manuel Moser
DRAMATURGIE: Hannah Biedermann
AUSSTATTUNG: Maurice Dominic Angrés
MUSIK: Öğünç Kardelen
THEATERPÄDAGOGIK: Bettina Frank, Hanna Westerboer