The Chelem Legend, A Fool Moon - The Train Theater, Jerusalem (IL), Foto: Dafi Sapunar
The Chelem Legend, A Fool Moon - The Train Theater, Jerusalem (IL), Foto: Dafi Sapunar
The Chelem Legend, A Fool Moon - The Train Theater, Jerusalem (IL), Foto: Dafi Sapunar
The Chelem Legend, A Fool Moon - The Train Theater, Jerusalem (IL), Foto: Dafi Sapunar
The Chelem Legend, A Fool Moon - The Train Theater, Jerusalem (IL), Foto: Dafi Sapunar
The Chelem Legend, A Fool Moon - The Train Theater, Jerusalem (IL), Foto: Dafi Sapunar
The Chelem Legend, A Fool Moon - The Train Theater, Jerusalem (IL), Foto: Dafi Sapunar
 

The Chelem Legend, A Fool Moon


Narrenmond

In der Stadt Chelem wurde der Mond gestohlen. Was tun? Lemech und Laiser machen sich auf eine abenteuerliche Reise, um einen neuen Mond für ihre Stadt zu finden. Aus einem großen Pop-up-Buch entfalten sich die versunkenen Welten Osteuropas, voll von Poesie und Magie: Figuren und Objekte aus Papier, die verwoben in die amüsanten Geschichten Chelems mittels Schattentheater zum Leben erweckt werden. Begleitet wird die Inszenierung mit der Musik von Eyal Talmudi: Klezmerklänge lassen den Reichtum und Humor der jüdischen Folklore lebendig werden.

Trailer

The Train Theater, Jerusalem (IL)

SPIEL: Galia Levy-Grad, Naomi Yoeli
REGIE: Naomi Yoeli
KONZEPT UND BÜHNENBILD: Galia Levy-Grad
MUSIK: Eyal Talmudi
LICHT: Noa Elran


Zurück zum Archiv

Termine + Karten


Eintrittskarten erhalten Sie direkt bei den jeweiligen Veranstalter*innen. Die Kontaktdaten finden Sie beim Klick auf die Spielstätte.


 HIDE  |  SHOW ONLY 

Mi 2.3.  14.30 Uhr

Olof-Palme-Haus, Hanau


 HIDE  |  SHOW ONLY 
 HIDE  |  SHOW ONLY 

So 6.3.  15.30 Uhr


 HIDE  |  SHOW ONLY 

Mo 7.3.  09.30 Uhr + 11 Uhr


 HIDE  |  SHOW ONLY 

Alter 4+ Dauer ca. 45 min


in gut verständlicher englischer Sprache


 

The Chelem Legend, A Fool Moon

4+

4+

in gut verständlicher englischer Sprache


Dauer ca. 45 min


Eintrittskarten erhalten Sie direkt bei den jeweiligen Veranstalter*innen. Die Kontaktdaten finden Sie beim Klick auf die Spielstätte.


Mi 02.03.  14:30h

Olof-Palme-Haus, Hanau


So 06.03.  15:30h


Mo 07.03.  09:30h + 11:00h


Narrenmond

In der Stadt Chelem wurde der Mond gestohlen. Was tun? Lemech und Laiser machen sich auf eine abenteuerliche Reise, um einen neuen Mond für ihre Stadt zu finden. Aus einem großen Pop-up-Buch entfalten sich die versunkenen Welten Osteuropas, voll von Poesie und Magie: Figuren und Objekte aus Papier, die verwoben in die amüsanten Geschichten Chelems mittels Schattentheater zum Leben erweckt werden. Begleitet wird die Inszenierung mit der Musik von Eyal Talmudi: Klezmerklänge lassen den Reichtum und Humor der jüdischen Folklore lebendig werden.

Trailer

The Train Theater, Jerusalem (IL)

SPIEL: Galia Levy-Grad, Naomi Yoeli
REGIE: Naomi Yoeli
KONZEPT UND BÜHNENBILD: Galia Levy-Grad
MUSIK: Eyal Talmudi
LICHT: Noa Elran