Out - Unterwasser, Rom (IT) Foto:Diego Pirillo
Out - Unterwasser, Rom (IT) Foto: Corrado Marzullo
Out - Unterwasser, Rom (IT) Foto: Diego Pirillo
 

Out


Hinaus

Poetisches Puppentheater ganz ohne Worte

Ein Junge hält seinen Vogel sicher verschlossen in seinem Herzen, aus Angst, er könnte verloren gehen. Eines Tages jedoch fliegt der Vogel neugierig davon in die weite Welt. Zum ersten Mal verlässt der Junge sein Zuhause. Um seinen Freund wiederzufinden, begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise, die ihn durch die Stadt führt, durch Wälder und die Wellen des Meers. In Begegnungen mit besonderen Persönlichkeiten, die alle etwas in sich tragen, lernt er, wie wichtig es ist, offen zu sein fürs Leben. Poetisches Figurentheater über Angst, Mut, Freundschaft und Liebe und über die eigenen Barrikaden, die wir um uns erbauen, um uns „sicher“ zu fühlen.

Die Kompanie „Unterwasser“ wurde im Jahr 2014 gegründet und erforscht seitdem die Möglichkeiten und Ästhetiken des Puppentheaters - stets mit besonderem Fokus auf starken visuellen Elementen.

Unterwasser, Rom (IT)

SPIEL: Valeria Bianchi, Aurora Buzzetti, Giulia De Canio
KONZEPT, REGIE, PUPPEN, BÜHNE, LICHT & TON: Valeria Bianchi, Aurora Buzzetti, Giulia De Canio
PRODUKTION: BluTeatro


Zurück zur Übersicht

Termine


 HIDE  |  SHOW ONLY 
 HIDE  |  SHOW ONLY 

So 12.03.  15:00h

Gallus Theater, Frankfurt


 HIDE  |  SHOW ONLY 

Alter 6+ Dauer ca. 50 min


keine Sprachkenntnisse erforderlich

Förderer / Partner




 

Out

6+

6+

keine Sprachkenntnisse erforderlich


Dauer ca. 50 min


So 12.03.  15:00h

Gallus Theater, Frankfurt


Hinaus

Poetisches Puppentheater ganz ohne Worte

Ein Junge hält seinen Vogel sicher verschlossen in seinem Herzen, aus Angst, er könnte verloren gehen. Eines Tages jedoch fliegt der Vogel neugierig davon in die weite Welt. Zum ersten Mal verlässt der Junge sein Zuhause. Um seinen Freund wiederzufinden, begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise, die ihn durch die Stadt führt, durch Wälder und die Wellen des Meers. In Begegnungen mit besonderen Persönlichkeiten, die alle etwas in sich tragen, lernt er, wie wichtig es ist, offen zu sein fürs Leben. Poetisches Figurentheater über Angst, Mut, Freundschaft und Liebe und über die eigenen Barrikaden, die wir um uns erbauen, um uns „sicher“ zu fühlen.

Die Kompanie „Unterwasser“ wurde im Jahr 2014 gegründet und erforscht seitdem die Möglichkeiten und Ästhetiken des Puppentheaters - stets mit besonderem Fokus auf starken visuellen Elementen.

Unterwasser, Rom (IT)

SPIEL: Valeria Bianchi, Aurora Buzzetti, Giulia De Canio
KONZEPT, REGIE, PUPPEN, BÜHNE, LICHT & TON: Valeria Bianchi, Aurora Buzzetti, Giulia De Canio
PRODUKTION: BluTeatro