Spuren - HELIOS Theater & Teatr ATOFRI (D/PL), Foto: Walter G. Breuer
Spuren - HELIOS Theater & Teatr ATOFRI (D/PL), Foto: Walter G. Breuer
 

Spuren


Spurensuche für Kinder ab 2 Jahren

An was erinnert man sich, wenn man auf seine eigenen Spuren zurückblickt? Wohin führen diese Spuren heute? Aus Sand und Kreide entstehen Umrisse, Formen, Kreise – Spuren deuten auf Bewegung und Veränderung, Anwesenheit und Abwesenheit, Ankommen und Abschied – ein Spiel mit Zeichen und Lauten, die auftauchen und verschwinden, sich verändern und ergänzen.

Das Helios Theater blickt auf eine lange Geschichte in der Theaterarbeit für Kinder und Jugendliche zurück und hat viel Erfahrung in internationalen Kooperationen. „Spuren“ ist eine Koproduktion mit dem Teatr Atofri aus Polen. Die beiden Theaterensembles arbeiteten für „Spuren“ zum ersten Mal zusammen. Am Ende des gemeinsamen künstlerischen Projekts waren zwei Theaterinszenierungen des gleichen Themas entstanden.

HELIOS Theater, Hamm (D)

SPIEL: Marko Werner, Michael Lurse
REGIE: Barbara Kölling
MUSIK: Roman D. Metzner
DRAMATURGIE: Erpho Bell
BÜHNE: Ensemble

In Koproduktion mit dem Teatr Atofri, Posen (PL)


Zurück zur Übersicht

Termine


 HIDE  |  SHOW ONLY 
 HIDE  |  SHOW ONLY 

Mo 6.3.  10.30 Uhr

Gallus Theater, Frankfurt a. M.


 HIDE  |  SHOW ONLY 

Di 7.3.  10 Uhr + 16 Uhr

Stadthalle Hofheim a. Ts.


Alter 2+ Dauer ca. 30 min


in deutscher Sprache

Förderer / Partner




 

Spuren

2+

2+

in deutscher Sprache


Dauer ca. 30 min


Di 07.03.  10:00h + 16:00h

Stadthalle Hofheim a. Ts.


Förderer / Partner



Spurensuche für Kinder ab 2 Jahren

An was erinnert man sich, wenn man auf seine eigenen Spuren zurückblickt? Wohin führen diese Spuren heute? Aus Sand und Kreide entstehen Umrisse, Formen, Kreise – Spuren deuten auf Bewegung und Veränderung, Anwesenheit und Abwesenheit, Ankommen und Abschied – ein Spiel mit Zeichen und Lauten, die auftauchen und verschwinden, sich verändern und ergänzen.

Das Helios Theater blickt auf eine lange Geschichte in der Theaterarbeit für Kinder und Jugendliche zurück und hat viel Erfahrung in internationalen Kooperationen. „Spuren“ ist eine Koproduktion mit dem Teatr Atofri aus Polen. Die beiden Theaterensembles arbeiteten für „Spuren“ zum ersten Mal zusammen. Am Ende des gemeinsamen künstlerischen Projekts waren zwei Theaterinszenierungen des gleichen Themas entstanden.

HELIOS Theater, Hamm (D)

SPIEL: Marko Werner, Michael Lurse
REGIE: Barbara Kölling
MUSIK: Roman D. Metzner
DRAMATURGIE: Erpho Bell
BÜHNE: Ensemble

In Koproduktion mit dem Teatr Atofri, Posen (PL)