Tailor Made - The Train Theater, Jerusalem (IL) Fotos: Dor Kedmi
Tailor Made - The Train Theater, Jerusalem (IL) Fotos: Dor Kedmi
Tailor Made - The Train Theater, Jerusalem (IL) Fotos: Dor Kedmi
 

Tailor Made


Maßgeschneidert

Eines Morgens erhält der Schneider eine Nachricht: “Nähe bis Mitternacht einen Mantel! Die Größe ist egal, aber er muss perfekt passen.” Pünktlich um Mitternacht vollendet der Schneider den Auftrag, doch plötzlich spielt in seinem Atelier alles verrückt. Wohin rennt die Nähmaschine? Warum tragen die Scheren Röcke? Der Schneider setzt die Segel und es beginnt ein magisches Abenteuer mit Puppen, Objekten, Stoffen und Musik.
Bereits im vergangenen Jahr tourte das Train Theater mit der Inszenierung „A Chelem Legend, Fool Moon“ bei „Starke Stücke“ durch die Rhein-Main Region. Das Train Theater wurde im Jahr 1981 von vier freischaffenden Puppenspielern in Jerusalem gegründet und bereist mit ihren Produktionen mittlerweile die ganze Welt.

The Train Theater, Jerusalem (IL)

KONZEPT, BÜHNE, MUSIK & SPIEL: Ornan Braier
KÜNSTLERISCHE LEITUNG: Marit Benisrael
KOSTÜM: Vali Mintzi
PUPPEN: Sharon Silver-Merrett
DEUTSCHE STIMME: Günther Henne

Gefördert durch das Generalkonsulat des Staates Israel


Zurück zur Übersicht

Termine


 HIDE  |  SHOW ONLY 
 HIDE  |  SHOW ONLY 

Fr 3.3.  11 Uhr + 16 Uhr

Theaterhaus Frankfurt


 HIDE  |  SHOW ONLY 
 HIDE  |  SHOW ONLY 
 HIDE  |  SHOW ONLY 

Di 7.3.  10 Uhr + 15 Uhr

Bürgerhaus Schwalbach a. Ts.


 HIDE  |  SHOW ONLY 
 HIDE  |  SHOW ONLY 
 HIDE  |  SHOW ONLY 

Alter 4+ Dauer ca. 40 min


mit wenigen Worten in hebräischer Sprache und deutscher Übersetzung

Förderer / Partner




 

Tailor Made

4+

4+

mit wenigen Worten in hebräischer Sprache und deutscher Übersetzung


Dauer ca. 40 min


Fr 03.03.  11:00h + 16:00h

Theaterhaus Frankfurt


Di 07.03.  10:00h + 15:00h

Bürgerhaus Schwalbach a. Ts.


Förderer / Partner



Maßgeschneidert

Eines Morgens erhält der Schneider eine Nachricht: “Nähe bis Mitternacht einen Mantel! Die Größe ist egal, aber er muss perfekt passen.” Pünktlich um Mitternacht vollendet der Schneider den Auftrag, doch plötzlich spielt in seinem Atelier alles verrückt. Wohin rennt die Nähmaschine? Warum tragen die Scheren Röcke? Der Schneider setzt die Segel und es beginnt ein magisches Abenteuer mit Puppen, Objekten, Stoffen und Musik.
Bereits im vergangenen Jahr tourte das Train Theater mit der Inszenierung „A Chelem Legend, Fool Moon“ bei „Starke Stücke“ durch die Rhein-Main Region. Das Train Theater wurde im Jahr 1981 von vier freischaffenden Puppenspielern in Jerusalem gegründet und bereist mit ihren Produktionen mittlerweile die ganze Welt.

The Train Theater, Jerusalem (IL)

KONZEPT, BÜHNE, MUSIK & SPIEL: Ornan Braier
KÜNSTLERISCHE LEITUNG: Marit Benisrael
KOSTÜM: Vali Mintzi
PUPPEN: Sharon Silver-Merrett
DEUTSCHE STIMME: Günther Henne

Gefördert durch das Generalkonsulat des Staates Israel