Little Love Machine – Ornan Braier, Pardes Hana (IL), Foto: Yossi Tsveker
Little Love Machine – Ornan Braier, Pardes Hana (IL), Foto: Yossi Tsveker
Little Love Machine – Ornan Braier, Pardes Hana (IL), Foto: Yossi Tsveker
Little Love Machine – Ornan Braier, Pardes Hana (IL), Foto: Yossi Tsveker
Little Love Machine – Ornan Braier, Pardes Hana (IL), Foto: Yossi Tsveker
Little Love Machine – Ornan Braier, Pardes Hana (IL), Foto: Yossi Tsveker
 

Little Love Machine


Ein einsamer Mann wohnt in einer rätselhaften Maschine. Wie jeden Morgen steht er auf, um sich einen Tee zu machen. Aber heute ist etwas anders: Seine Maschine öffnet die Tür zu einer magischen Welt. Mit Projektionen, Musik und Objekten verwandelt der Figurenspieler Ornan Braier die Bühne in ein eigenes Reich voller starker Bilder und verrückter Einfälle. Mithilfe der Maschine überwindet er seine Einsamkeit und nimmt das Publikum mit in eine Welt, in der die Liebe zur Fantasie groß geschrieben wird.

Ornan Braier, Pardes Hana (IL)

Regie, Spiel, Bühnenbild, Musik: Ornan Braier
Kostüm: Valy Mintzi
Animation: Hadar Lansberg


Zurück zur Übersicht

Termine + Karten


Eintrittskarten erhalten Sie direkt bei den jeweiligen Veranstalter*innen. Die Kontaktdaten finden Sie beim Klick auf die Spielstätte.


Alter 3+ Dauer ca. 40 min


keine Sprachkenntnisse erforderlich

Förderer / Partner




 

Little Love Machine

3+

3+

keine Sprachkenntnisse erforderlich


Dauer ca. 40 min


Eintrittskarten erhalten Sie direkt bei den jeweiligen Veranstalter*innen. Die Kontaktdaten finden Sie beim Klick auf die Spielstätte.


Förderer / Partner



Ein einsamer Mann wohnt in einer rätselhaften Maschine. Wie jeden Morgen steht er auf, um sich einen Tee zu machen. Aber heute ist etwas anders: Seine Maschine öffnet die Tür zu einer magischen Welt. Mit Projektionen, Musik und Objekten verwandelt der Figurenspieler Ornan Braier die Bühne in ein eigenes Reich voller starker Bilder und verrückter Einfälle. Mithilfe der Maschine überwindet er seine Einsamkeit und nimmt das Publikum mit in eine Welt, in der die Liebe zur Fantasie groß geschrieben wird.

Ornan Braier, Pardes Hana (IL)

Regie, Spiel, Bühnenbild, Musik: Ornan Braier
Kostüm: Valy Mintzi
Animation: Hadar Lansberg