Silence – Panta Rei Danseteater, Oslo (NO), Foto: Tale Hendnes
Silence – Panta Rei Danseteater, Oslo (NO), Foto: Tale Hendnes
Silence – Panta Rei Danseteater, Oslo (NO), Foto: Tale Hendnes
Silence – Panta Rei Danseteater, Oslo (NO), Foto: Lars Opstad
Silence – Panta Rei Danseteater, Oslo (NO), Foto: Tale Hendnes
Silence – Panta Rei Danseteater, Oslo (NO), Foto: Tale Hendnes
Silence – Panta Rei Danseteater, Oslo (NO), Foto: Lars Opstad
 

Silence


Im Trubel des Alltags sind wir alle auf der Suche nach etwas Ruhe: eine schöne heiße Tasse Stille wäre jetzt genau das richtige. In „Silence“ verwandeln vier Tänzerinnen und eine Musikerin private Wohnungen in die Bühne einer ganz besonderen, intimen Tanzperformance. Die Zuschauer*innen können sitzen, stehen, den Tänzerinnen folgen oder nicht. Jede*r sieht etwas anderes und spürt der Stille in den verschiedenen Räumen nach.

Spielorte: Privatwohnungen in Frankfurt a. M. Die genaue Adresse des Spielorts erhalten Sie auf Anfrage beim Theaterhaus Frankfurt bzw. theaterperipherie.

Panta Rei Danseteater, Oslo (NO)

Tanz: Julie Steinjord Mjøen, Marthe Aagesen, Rebecka Lange, Ingvild Mæhle Skjøtskift
Musik: Thea Ellingsen Grant
Idee & Konzept: Panta Rei Danseteater
Choreografie: Erik Kaiel

Koproduktion mit DansiT & Dansens Hus


Zurück zum Archiv

Termine + Karten


Please contact theaterperipherie (Performances on March 20th) or the Theaterhaus Frankfurt (Performances on March 21st and March 22nd) to receive the exact address of the performance.


Alter 10+ Dauer ca. 60 min


keine Sprachkenntnisse erforderlich

Förderer / Partner


Mit Unterstützung von

Talent Norge & Sparebankstiftelsen DNB



 

Silence

10+

10+

keine Sprachkenntnisse erforderlich


Dauer ca. 60 min


Please contact theaterperipherie (Performances on March 20th) or the Theaterhaus Frankfurt (Performances on March 21st and March 22nd) to receive the exact address of the performance.


Förderer / Partner


Mit Unterstützung von

Talent Norge & Sparebankstiftelsen DNB


Im Trubel des Alltags sind wir alle auf der Suche nach etwas Ruhe: eine schöne heiße Tasse Stille wäre jetzt genau das richtige. In „Silence“ verwandeln vier Tänzerinnen und eine Musikerin private Wohnungen in die Bühne einer ganz besonderen, intimen Tanzperformance. Die Zuschauer*innen können sitzen, stehen, den Tänzerinnen folgen oder nicht. Jede*r sieht etwas anderes und spürt der Stille in den verschiedenen Räumen nach.

Spielorte: Privatwohnungen in Frankfurt a. M. Die genaue Adresse des Spielorts erhalten Sie auf Anfrage beim Theaterhaus Frankfurt bzw. theaterperipherie.

Panta Rei Danseteater, Oslo (NO)

Tanz: Julie Steinjord Mjøen, Marthe Aagesen, Rebecka Lange, Ingvild Mæhle Skjøtskift
Musik: Thea Ellingsen Grant
Idee & Konzept: Panta Rei Danseteater
Choreografie: Erik Kaiel

Koproduktion mit DansiT & Dansens Hus