Moving Solos – Panta Rei Danseteater, Oslo (NO), Foto: ORTENHEIM PHOTOGRAPHY
Moving Solos – Panta Rei Danseteater, Oslo (NO), Foto: Yaniv Cohen
Moving Solos – Panta Rei Danseteater, Oslo (NO), Foto: ORTENHEIM PHOTOGRAPHY
 

Moving Solos


Das norwegische Panta Rei Danseteater nimmt das Publikum mit Moving Solos mit auf eine Tanzreise durch das Zoogesellschaftshaus. Eine stimmungsvolle und aufregende Promenaden-Performance, in der sechs Tänzer*innen Solostücke unterschiedlicher Choreograf*innen im und um das Frankfurter Zoogesellschaftshaus erkunden. Die Performance führt das Publikum zu einem interaktiven Finale im Herzen des Gebäudes.

Panta Rei Danseteater, Oslo (NO)


THE MAYFLY

Tanz: Hanne Elisabeth Svenning
Choreografie: Georgie Rose
Komposition: Yom, Album – Le silence de l’exode Track – l’eau Jaillie du rocher
Label: Buda Musique
Koproduktion: The Norwegian Opera and Ballet, Panta Rei Danseteater

It should be us

Mitgestaltende*r Tänzer*in: Ole Kristian Tangen
Choreografie: Ina Christel Johannessen
Musik: Andy Stott
Extra: Helge

Kjerringa med Staven

Tanz: Martine Bentsen
Choreografie: Mia Haugland Habib
Koproduktion: Mia Habib Productions, Panta Rei Danseteater

SIRENE

Tanz: Karianne Andreassen
Choreografie: Yaniv Cohen Karianne Andreassen
Musik: Gressholmen by Kristian Kristensen

The Sense of Freedom

Tanz: Lou Ditaranto
Choreografie: Melissa Hough
Sounddesign: Melissa Hough
Koproduktion: The Norwegian Opera and Ballet, Panta Rei Danseteater

Improvisiertes Solo

Von: Oliver Sale

Intro Tanz: Emilia, Helena, Kira, Helena, Clara, Greta, Sarah, Lisa

Mit besonderem Dank an das Tanzstudio Johanna Knorr


Zurück zum Archiv

Termine + Karten


Für Gruppenbestellungen ab 10 Personen stellen Sie bitte eine Reservierungsanfrage über dieses Formular.


Alter 13+ Dauer ca. 60 min


keine Sprachkenntnisse erforderlich


 

Moving Solos

13+

13+

keine Sprachkenntnisse erforderlich


Dauer ca. 60 min


Für Gruppenbestellungen ab 10 Personen stellen Sie bitte eine Reservierungsanfrage über dieses Formular.


Fr 25.03.  10:00h + 16:00h + 19:00h

Zoo Gesellschaftshaus, Frankfurt a. M.


Sa 26.03.  11:00h + 18:00h

Zoo Gesellschaftshaus, Frankfurt a. M.


Das norwegische Panta Rei Danseteater nimmt das Publikum mit Moving Solos mit auf eine Tanzreise durch das Zoogesellschaftshaus. Eine stimmungsvolle und aufregende Promenaden-Performance, in der sechs Tänzer*innen Solostücke unterschiedlicher Choreograf*innen im und um das Frankfurter Zoogesellschaftshaus erkunden. Die Performance führt das Publikum zu einem interaktiven Finale im Herzen des Gebäudes.

Panta Rei Danseteater, Oslo (NO)


THE MAYFLY

Tanz: Hanne Elisabeth Svenning
Choreografie: Georgie Rose
Komposition: Yom, Album – Le silence de l’exode Track – l’eau Jaillie du rocher
Label: Buda Musique
Koproduktion: The Norwegian Opera and Ballet, Panta Rei Danseteater

It should be us

Mitgestaltende*r Tänzer*in: Ole Kristian Tangen
Choreografie: Ina Christel Johannessen
Musik: Andy Stott
Extra: Helge

Kjerringa med Staven

Tanz: Martine Bentsen
Choreografie: Mia Haugland Habib
Koproduktion: Mia Habib Productions, Panta Rei Danseteater

SIRENE

Tanz: Karianne Andreassen
Choreografie: Yaniv Cohen Karianne Andreassen
Musik: Gressholmen by Kristian Kristensen

The Sense of Freedom

Tanz: Lou Ditaranto
Choreografie: Melissa Hough
Sounddesign: Melissa Hough
Koproduktion: The Norwegian Opera and Ballet, Panta Rei Danseteater

Improvisiertes Solo

Von: Oliver Sale

Intro Tanz: Emilia, Helena, Kira, Helena, Clara, Greta, Sarah, Lisa

Mit besonderem Dank an das Tanzstudio Johanna Knorr