HOLD YOUR HORSES (für alle?) — De Dansers, Utrecht (NL), Theater Strahl, Berlin (DE), Foto: Bart Grietens
HOLD YOUR HORSES (für alle?) — De Dansers, Utrecht (NL), Theater Strahl, Berlin (DE), Foto: Bart Grietens
HOLD YOUR HORSES (für alle?) — De Dansers, Utrecht (NL), Theater Strahl, Berlin (DE), Foto: Bart Grietens
HOLD YOUR HORSES (für alle?) — De Dansers, Utrecht (NL), Theater Strahl, Berlin (DE), Foto: Bart Grietens
HOLD YOUR HORSES (für alle?) — De Dansers, Utrecht (NL), Theater Strahl, Berlin (DE), Foto: Nichon Glerum
HOLD YOUR HORSES (für alle?) — De Dansers, Utrecht (NL), Theater Strahl, Berlin (DE), Foto: Nichon Glerum
HOLD YOUR HORSES (für alle?) — De Dansers, Utrecht (NL), Theater Strahl, Berlin (DE), Foto: Nichon Glerum
HOLD YOUR HORSES (für alle?) — De Dansers, Utrecht (NL), Theater Strahl, Berlin (DE), Foto: Reinhard Winkler
HOLD YOUR HORSES (für alle?) — De Dansers, Utrecht (NL), Theater Strahl, Berlin (DE), Foto: Reinhard Winkler
HOLD YOUR HORSES (für alle?) — De Dansers, Utrecht (NL), Theater Strahl, Berlin (DE), Foto: Bart Grietens
HOLD YOUR HORSES (für alle?) — De Dansers, Utrecht (NL), Theater Strahl, Berlin (DE), Foto: Bart Grietens
HOLD YOUR HORSES (für alle?) — De Dansers, Utrecht (NL), Theater Strahl, Berlin (DE), Foto: Bart Grietens
 

Hold your Horses


Hände, die den Wunsch haben, festzuhalten. Hände, die berühren wollen, die abheben und hinfallen. Hände, die Gitarrensaiten zupfen. Die dazugehörigen Körper faszinieren das Publikum mit spektakulären und akrobatischen Bewegungen, mit Übermut und Energie. Sechs Performer*innen galoppieren mit vollem Einsatz voran in diesem zugleich feinfühligen Tanzkonzert voller mitreißender Gitarrenkompositionen und bewegender Songs.

De Dansers/Theater Strahl, Utrecht (NL), Berlin (DE)

Choreografie: Josephine van Rheenen
Musik (live): Guy Corneille
Von und mit: Yeli Beurskens, Liam McCall, Youri Peters, Arturo Vargas, Marie Khatib-Shahidi, Guy Corneille
Bühnen- und Lichtdesign: Timme Afschrift
Toningenieur: Chieljan van der Hoek, Jorn Kortooms
Dramaturgie: Moniek Merkx
Kostümberatung: Nicky Nina de Jong
Produktionsunterstützung: Theater Strahl Berlin, Anna Vera Kelle, Florian Bilbao
Produktion: Danae Bos
Business Management: Miriam Gilissen
Theaterpädagogik: Sanne Wichman, Florian Bilbao
Marketing and PR: Lizzy Schreijer
Akquise: Frontaal Theaterbureau
Artwork: 75B


Zurück zur Übersicht

Termine + Karten


Eintrittskarten erhalten Sie bei den jeweiligen Veranstalter*innen bei Klick auf den Ticketbutton oder am Telefon.


Alter 13+ Dauer ca. 55 min


Für Alle

keine Sprachkenntnisse erforderlich

Förderer / Partner


Mit Unterstützung durch: Gemeente Utrecht, Fonds Podiumkunsten, Prins Bernhard Cultuurfonds, K.F. Hein Fonds, Fonds 21, Schäxpir Festival



 

Hold your Horses

13+

13+

keine Sprachkenntnisse erforderlich


Dauer ca. 55 min


Eintrittskarten erhalten Sie bei den jeweiligen Veranstalter*innen bei Klick auf den Ticketbutton oder am Telefon.


Förderer / Partner


Mit Unterstützung durch: Gemeente Utrecht, Fonds Podiumkunsten, Prins Bernhard Cultuurfonds, K.F. Hein Fonds, Fonds 21, Schäxpir Festival


Hände, die den Wunsch haben, festzuhalten. Hände, die berühren wollen, die abheben und hinfallen. Hände, die Gitarrensaiten zupfen. Die dazugehörigen Körper faszinieren das Publikum mit spektakulären und akrobatischen Bewegungen, mit Übermut und Energie. Sechs Performer*innen galoppieren mit vollem Einsatz voran in diesem zugleich feinfühligen Tanzkonzert voller mitreißender Gitarrenkompositionen und bewegender Songs.

De Dansers/Theater Strahl, Utrecht (NL), Berlin (DE)

Choreografie: Josephine van Rheenen
Musik (live): Guy Corneille
Von und mit: Yeli Beurskens, Liam McCall, Youri Peters, Arturo Vargas, Marie Khatib-Shahidi, Guy Corneille
Bühnen- und Lichtdesign: Timme Afschrift
Toningenieur: Chieljan van der Hoek, Jorn Kortooms
Dramaturgie: Moniek Merkx
Kostümberatung: Nicky Nina de Jong
Produktionsunterstützung: Theater Strahl Berlin, Anna Vera Kelle, Florian Bilbao
Produktion: Danae Bos
Business Management: Miriam Gilissen
Theaterpädagogik: Sanne Wichman, Florian Bilbao
Marketing and PR: Lizzy Schreijer
Akquise: Frontaal Theaterbureau
Artwork: 75B