M.A.R (12+) — Andrea Díaz Reboredo, Madrid (ES), Fotos: Lara Padilla
M.A.R (12+) — Andrea Díaz Reboredo, Madrid (ES), Fotos: Lara Padilla
M.A.R (12+) — Andrea Díaz Reboredo, Madrid (ES), Fotos: Lara Padilla
M.A.R (12+) — Andrea Díaz Reboredo, Madrid (ES), Fotos: Lara Padilla
M.A.R (12+) — Andrea Díaz Reboredo, Madrid (ES), Fotos: Lara Padilla
M.A.R (12+) — Andrea Díaz Reboredo, Madrid (ES), Fotos: Lara Padilla
M.A.R (12+) — Andrea Díaz Reboredo, Madrid (ES), Fotos: Lara Padilla
 

M.A.R.


ein Haus, ein Jahrhundert, seine Bewohner*innen

Wie wird aus einem Haus ein Zuhause? Welche Bedeutung haben die einzelnen Räume? Gemeinsam mit Andrea Díaz Reboredo begibt sich das Publikum auf eine Reise mit Materialien wie Holz, Papier, Fotografien, alltäglichen Utensilien und Zeichnungen – Gegenstände, mit denen auf poetische und liebevolle Weise die Erinnerungen und Erlebnisse mehrerer Generationen miteinander verwoben sind.

Andrea Diaz Reboredo, Madrid (ES)

Autor und Performance: Andrea Díaz Reboredo
Dramaturgie: Xavier Bobés Solà
Objekt-Design/Konstruktion: Andrea & Pablo Reboredo(s)
Musik: Dani León


Zurück zur Übersicht

Termine + Karten


Eintrittskarten erhalten Sie bei den jeweiligen Veranstalter*innen bei Klick auf den Ticketbutton oder am Telefon.


So 05.03. 17:00 Uhr

Centralstation, Darmstadt


Mo 06.03. 10:00 Uhr

Centralstation, Darmstadt


Mo 06.03. 19:30 Uhr

Centralstation, Darmstadt


Alter 12+ Dauer ca. 60 min



 

M.A.R.

12+

12+


Dauer ca. 60 min


Eintrittskarten erhalten Sie bei den jeweiligen Veranstalter*innen bei Klick auf den Ticketbutton oder am Telefon.


Fr 03.03.  10:00h + 19:00h

Bürgerhaus Sprendlingen, Dreieich


So 05.03.  17:00h

Centralstation, Darmstadt


Mo 06.03.  10:00h + 19:30h

Centralstation, Darmstadt


Fr 10.03.  10:00h + 14:30h

Zoo Gesellschaftshaus, Frankfurt a. M.


ein Haus, ein Jahrhundert, seine Bewohner*innen

Wie wird aus einem Haus ein Zuhause? Welche Bedeutung haben die einzelnen Räume? Gemeinsam mit Andrea Díaz Reboredo begibt sich das Publikum auf eine Reise mit Materialien wie Holz, Papier, Fotografien, alltäglichen Utensilien und Zeichnungen – Gegenstände, mit denen auf poetische und liebevolle Weise die Erinnerungen und Erlebnisse mehrerer Generationen miteinander verwoben sind.

Andrea Diaz Reboredo, Madrid (ES)

Autor und Performance: Andrea Díaz Reboredo
Dramaturgie: Xavier Bobés Solà
Objekt-Design/Konstruktion: Andrea & Pablo Reboredo(s)
Musik: Dani León