Der Bär, der nicht da war - Theater Marabu, Bonn (DE), Foto: Ursula Kaufmann
Astons Steine - Teater Pero, Stockholm (SE), Foto: José Figueroa
Die Königin ist verschwunden - Kopergietery, Gent (BE), Foto: Phile Deprez
Me Me & Me - Th’Line, Oslo (NO), Foto: Lars Opstad
Play Dead - Meital Raz & Lee Méir, Tel Aviv / Berlin (IL/DE), Foto: André Lewski
Verloren - Kopergietery, Gent (BE), Foto: Phile Deprez
Life – A MudPie - 10 fingers, Reykjavík (IS), Foto: Jóhanna Thorkellsdottir
Of Course – a Horse! - Meital Raz & Keren Dembinsky, Tel Aviv / Jerusalem (IL)
Us/Them - Bronks, Brüssel (BE), Foto: FKPH
Liebe üben - Theater Sgaramusch, Schaffhausen (CH), Foto: Robin Junicke
Artefact - Théâtre Nouvelle Génération-CDN, Lyon (FR) Foto: Nicolas Boudier
Do’s & Don’ts - Rimini Protokoll, Berlin (DE), Foto: André Wunstdorf
Crazy but True - Ant Hampton, Berlin (DE), Foto: Manuel G. Vicente
Garage - Cirka Teater, Trondheim (NO), Foto: Harald Oren
Hocus Pocus - Cie Philippe Saire, Lausanne (CH), Foto: Philippe Weissbrodt
Frau Meier, die Amsel - Theater Zitadelle, Berlin (DE), Foto: Klaus Zinnecker
Make Me Dance - Panta Rei Danseteater, Oslo (NO), Foto: Tale Hendnes
Pakman - Post uit Hessdalen, Antwerpen (BE), Foto: Robin Reynders
Das hässliche Entlein - die exen, Neuhaus am Inn (DE), Foto: Dirk Wildt
The Art Piece - Fetter Fisch, Münster (DE), Foto: Franz Kammer
Não Não - Le Vent des Forges, Melesse (FR), Foto: Marie Tuffin
 

Starke Stücke


Aktuelles

theaterperipherie erhält den Frankfurter Kinder- und Jugendtheaterpreis Karfunkel 2019

21 starke Stücke und Spielplan für Jubiläumsfestival stehen fest!

Fachbesucher*innen: Festival package


Liebes Publikum,

„Starke Stücke“ feiert Jubiläum! Zum 25. Mal zeigt das internationale Theaterfestival vom 19. März - 1. April 2019 an über 30 Spielorten im Rhein-Main-Gebiet herausragende Inszenierungen für ein junges Publikum und darüber hinaus.

21 starke Stücke in 100 Vorstellungen
Eingeladen sind Theaterproduktionen aus Belgien, Frankreich, der Schweiz, Norwegen, Schweden, Island, Israel und Deutschland.

Auch in diesem Jahr bietet unser Team von erfahrenen Theaterpädagog*innen Workshops für Schulklassen und Kindergruppen an, in denen Kinder und Jugendliche Theater praktisch erleben können. Zudem gibt es wieder viele Gelegenheiten zum Austausch und Begegnung an fast allen Festivaltagen in unserem begleitenden Rahmenprogramm.

Rund ums Festival sind Sie stets am besten informiert, wenn Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden und uns hier bei Facebook folgen.

Seien Sie dabei – wir freuen uns!

Ihr „Starke Stücke“-Festivalteam

Programm-Leporello 2019
Programmheft 2019