Der Bär, der nicht da war - Theater Marabu, Bonn (DE), Foto: Ursula Kaufmann
Astons Steine - Teater Pero, Stockholm (SE), Foto: José Figueroa
Die Königin ist verschwunden - Kopergietery, Gent (BE), Foto: Phile Deprez
Me Me & Me - Th’Line, Oslo (NO), Foto: Lars Opstad
Play Dead - Meital Raz & Lee Méir, Tel Aviv / Berlin (IL/DE), Foto: André Lewski
Verloren - Kopergietery, Gent (BE), Foto: Phile Deprez
Life – A MudPie - 10 fingers, Reykjavík (IS), Foto: Jóhanna Thorkellsdottir
Of Course – a Horse! - Meital Raz & Keren Dembinsky, Tel Aviv / Jerusalem (IL)
Us/Them - Bronks, Brüssel (BE), Foto: FKPH
Liebe üben - Theater Sgaramusch, Schaffhausen (CH), Foto: Robin Junicke
Artefact - Théâtre Nouvelle Génération-CDN, Lyon (FR) Foto: Nicolas Boudier
Do’s & Don’ts - Rimini Protokoll, Berlin (DE), Foto: André Wunstdorf
Crazy but True - Ant Hampton, Berlin (DE), Foto: Manuel G. Vicente
Garage - Cirka Teater, Trondheim (NO), Foto: Harald Oren
Hocus Pocus - Cie Philippe Saire, Lausanne (CH), Foto: Philippe Weissbrodt
Frau Meier, die Amsel - Theater Zitadelle, Berlin (DE), Foto: Klaus Zinnecker
Make Me Dance - Panta Rei Danseteater, Oslo (NO), Foto: Tale Hendnes
Pakman - Post uit Hessdalen, Antwerpen (BE), Foto: Robin Reynders
Das hässliche Entlein - die exen, Neuhaus am Inn (DE), Foto: Dirk Wildt
The Art Piece - Fetter Fisch, Münster (DE), Foto: Franz Kammer
Não Não - Le Vent des Forges, Melesse (FR), Foto: Marie Tuffin
 

Forum Vermittlungskunst


Forum Vermittlungskunst

27. März bis 1. April 2019

Vom 27. März bis zum 1. April treffen sich Workshopleiter*innen des „Starke Stücke“-Teams mit Kolleg*innen befreundeter Festivals und Theater aus Frankreich, Österreich, Serbien, Norwegen und Großbritannien. Sie besuchen Aufführungen und beschäftigen sich in Workshops mit ihren verschiedenen Konzepten und Methoden zur künstlerischen Vermittlung von Theater. Gemeinsam soll ein Netzwerk entstehen für den Austausch über gelingende Projekte und zukünftige Zusammenarbeit.

Konzept & Moderation Liljan Halfen, Sara Gröning