In the Midts of Everything / Line Engravers - The100Hands, Amsterdam (NL), Foto: Thorsten Arendt
In the Midts of Everything / Line Engravers - The100Hands, Amsterdam (NL), Foto: Mostafa Abdel Aty
 

In the Midst of Everything / Line Engravers


Überraschende Tanz-Performances inmitten des Publikums

Plötzlich sind sie da, inmitten des Publikums. Sie lassen sich fallen, fangen sich auf, schlingen sich ineinander, zeichnen Linien jeglicher Art. In Bewegungen voller Spannung zeigen sich überraschende körperliche Formen: Die „100hands“ erschaffen akrobatische Spiele in enger Verbindung mit dem Raum und in Interaktion mit den Menschen um sie herum. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, für alle ab 6 Jahren.

The100Hands, Amsterdam (NL)

In the Midst of Everything

CHOREOGRAPHIE UND PERFORMANCE: Jasper Džuki Jelen, Mojra Vogelnik-Škerlj
MUSIK: Simone Giacomini

Line Engravers

PERFORMANCE: Thami Joe Fischer, Jasper Džuki Jelen, Mojra Vogelnik-Škerlj
KONZEPT UND CHOREOGRAPHIE: Jasper Džuki Jelen, Mojra Vogelnik-Škerlj
MUSIK: Hauschka, Caribou, Kollektive Turmstrasse, Nathan Fake
KOSTÜME: Lea Kieffer
PROUDKTION: D-CAF International Contemporary Arts Festival Cairo, Egypt, 2013
FÖRDERER: The Dutch Embassy in Egypt & The European Art Fund
DANK AN: Ahmed El Attar, Chloe Teevan, Mohamed El Deeb, Yehya Mohamed, Alia Ayman, D-CAF, Emat Eddin Studio’s, Erik Kaiel / Arch8 dance group


Zurück zum Archiv

Termine + Karten


Eintrittskarten erhalten Sie direkt bei den jeweiligen Veranstalter*innen. Die Kontaktdaten finden Sie beim Klick auf die Spielstätte.


 HIDE  |  SHOW ONLY 

Di 1.3.  17.45 Uhr

Stadttheater Aschaffenburg


 HIDE  |  SHOW ONLY 

Do 3.3.  09.45 Uhr


 HIDE  |  SHOW ONLY 

Fr 4.3.  09.45 Uhr


Alter 6+ Dauer ca. 15 min


Für Alle

Förderer / Partner




 

In the Midst of Everything / Line Engravers

6+

6+


Dauer ca. 15 min


Eintrittskarten erhalten Sie direkt bei den jeweiligen Veranstalter*innen. Die Kontaktdaten finden Sie beim Klick auf die Spielstätte.


Di 01.03.  17:45h

Stadttheater Aschaffenburg


Do 03.03.  09:45h


Fr 04.03.  09:45h


Förderer / Partner



Überraschende Tanz-Performances inmitten des Publikums

Plötzlich sind sie da, inmitten des Publikums. Sie lassen sich fallen, fangen sich auf, schlingen sich ineinander, zeichnen Linien jeglicher Art. In Bewegungen voller Spannung zeigen sich überraschende körperliche Formen: Die „100hands“ erschaffen akrobatische Spiele in enger Verbindung mit dem Raum und in Interaktion mit den Menschen um sie herum. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, für alle ab 6 Jahren.

The100Hands, Amsterdam (NL)

In the Midst of Everything

CHOREOGRAPHIE UND PERFORMANCE: Jasper Džuki Jelen, Mojra Vogelnik-Škerlj
MUSIK: Simone Giacomini

Line Engravers

PERFORMANCE: Thami Joe Fischer, Jasper Džuki Jelen, Mojra Vogelnik-Škerlj
KONZEPT UND CHOREOGRAPHIE: Jasper Džuki Jelen, Mojra Vogelnik-Škerlj
MUSIK: Hauschka, Caribou, Kollektive Turmstrasse, Nathan Fake
KOSTÜME: Lea Kieffer
PROUDKTION: D-CAF International Contemporary Arts Festival Cairo, Egypt, 2013
FÖRDERER: The Dutch Embassy in Egypt & The European Art Fund
DANK AN: Ahmed El Attar, Chloe Teevan, Mohamed El Deeb, Yehya Mohamed, Alia Ayman, D-CAF, Emat Eddin Studio’s, Erik Kaiel / Arch8 dance group