TuNix!, SKART/Masters of the Universe, Hamburg/Frankfurt a.M., Foto: Frank Egel
TuNix!, SKART/Masters of the Universe, Hamburg/Frankfurt a.M. (DE), Foto: Frank Egel
TuNix!, SKART/Masters of the Universe, Hamburg/Frankfurt a.M. (DE), Foto: Frank Egel
TuNix!, SKART/Masters of the Universe, Hamburg/Frankfurt a.M. (DE), Foto: Frank Egel
 

TuNix! (Heimspiel)


Während für die meisten Menschen Arbeit das halbe Leben ist, zerbrechen viele an den Strukturen, die diese mit sich bringt. Wohin führt der Drang zu Tätigkeit und Effizienz? Wann schafft Beschäftigung ein glückliches, sensibles Individuum – und wann einen Hamster im Rad, der gelernt hat, sich mit zehn Prozent seiner Gehirnkapazität zu begnügen, um nicht aus dem Trott zu kommen? Und welches Potential hat das Nichtstun in Kindergarten, Schule, Arbeitsplatz und Freizeit?
Das altersgemischte Kollektiv SKART/Masters of the Universe seziert in ihrer vierten gemeinsamen Arbeit die Arbeitsethik unserer Gesellschaft und nimmt die Beziehung zum Müßiggang von Kindern und Erwachsenen genauer unter die Lupe.

TuNix! ist eine Koproduktion von SKART mit Kampnagel Hamburg und dem Künstlerhaus Mousonturm, Frankfurt a. M.

Gefördert von Fonds Darstellende Künste, Kulturamt Frankfurt am Main, Hamburgische Kulturstiftung, Elisabeth Kleber Stiftung, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

SKART/Masters of the Universe, Hamburg/Frankfurt a. M. (DE)

Idee & Spiel: Charlotte Heidenreich, Stine Hertel, Philipp Karau, Annika Prevrhal, Anton Prevrhal, Mark Schröppel, Sina Schröppel, Hanna Steinmair, Anna Teuwen


Zurück zum Archiv

Termine + Karten


Eintrittskarten erhalten Sie direkt bei den jeweiligen Veranstalter*innen. Die Kontaktdaten finden Sie beim Klick auf die Spielstätte.


 HIDE  |  SHOW ONLY 
 HIDE  |  SHOW ONLY 
 HIDE  |  SHOW ONLY 

Alter 12+ Dauer ca. 60 min


in deutscher Sprache


 

TuNix! (Heimspiel)

12+

12+

in deutscher Sprache


Dauer ca. 60 min


Eintrittskarten erhalten Sie direkt bei den jeweiligen Veranstalter*innen. Die Kontaktdaten finden Sie beim Klick auf die Spielstätte.


Während für die meisten Menschen Arbeit das halbe Leben ist, zerbrechen viele an den Strukturen, die diese mit sich bringt. Wohin führt der Drang zu Tätigkeit und Effizienz? Wann schafft Beschäftigung ein glückliches, sensibles Individuum – und wann einen Hamster im Rad, der gelernt hat, sich mit zehn Prozent seiner Gehirnkapazität zu begnügen, um nicht aus dem Trott zu kommen? Und welches Potential hat das Nichtstun in Kindergarten, Schule, Arbeitsplatz und Freizeit?
Das altersgemischte Kollektiv SKART/Masters of the Universe seziert in ihrer vierten gemeinsamen Arbeit die Arbeitsethik unserer Gesellschaft und nimmt die Beziehung zum Müßiggang von Kindern und Erwachsenen genauer unter die Lupe.

TuNix! ist eine Koproduktion von SKART mit Kampnagel Hamburg und dem Künstlerhaus Mousonturm, Frankfurt a. M.

Gefördert von Fonds Darstellende Künste, Kulturamt Frankfurt am Main, Hamburgische Kulturstiftung, Elisabeth Kleber Stiftung, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

SKART/Masters of the Universe, Hamburg/Frankfurt a. M. (DE)

Idee & Spiel: Charlotte Heidenreich, Stine Hertel, Philipp Karau, Annika Prevrhal, Anton Prevrhal, Mark Schröppel, Sina Schröppel, Hanna Steinmair, Anna Teuwen